Schul-/ Arbeitsunfälle

Eine Abrechnung von Schul-, Wege- oder Arbeitsunfällen über die Berufsgenossenschaften ist ebenfalls nicht möglich. In einem solchen Fall suchen Sie bitte einen Durchgangsarzt auf.

Natürlich können Sie mich aber nach einem solchen Unfall auch ärztlich konsultieren ( “Zweitmeinung” ) und erhalten dann hierüber eine Rechnung nach der Gebührenordnung für Ärzte.